Hybride Veranstaltung

Digitalisierung und neue Arbeitsformen
im ländlichen Raum

16.09.2021


Einladung

Wir leben in einer dynamischen Zeit. Corona hat die Welt in den vergangenen Monaten in Atem gehalten. Vieles hat sich verändert, Entwicklungen wurden beschleunigt und die Unsicherheit in der Bevölkerung und Teilen der Unternehmerschaft ist deutlich spürbar. Das anstehende Klimakrise macht die Situation nicht einfacher.

Aus diesem Status Quo wollen wir von der Digitalagentur vobitz und dem Alten Postamt in Alsfeld im Rahmen dieser hybriden Veranstaltung Chancen finden, Ideen und Möglichkeiten vorstellen, Netzwerke schaffen und so einen digitalen Neustart ermöglichen. Wie kann der ländliche Raum aus der aktuellen Situation das Beste machen und profitieren? Das sind die Themen der hybriden Veranstaltung digital.neustart und wir freuen uns darauf diese zusammen mit tollen Rednern und Ihnen in Keynotes und Talkrunden zu diskutieren.

Wenn Sie den digitalen Neustart im ländlichen Raum unterstützen möchten, lade ich Sie (egal ob Unternehmer, Funktionär, Politiker oder Bürger) herzlich zu der hybriden Veranstaltung am 16.9. ein.

Ich freue mich auf tolle und spannende Diskussionen und Gespräche.

Torsten Schneider
Organisator digital.neustart
Altes Postamt Alsfeld / vobitz Agentur für digitale Medien


Live-Stream

Der Live-Stream der Veranstaltung beginnt um 14:30 Uhr. Nachfolgenden die Links zu den verschiedenen Streams:

Außerdem wird die Veranstaltung live bei www.oberhessen-live.de und www.nh24.de gestreamt.

Eine aktiven Beteiligung an der Diskussion ist über die Kommentarfunktion auf YouTube, bzw. Facebook möglich. 

Agenda

ZeitThemaGast
14.30OpeningTill Schmelz Moderation
14.35Status Quo &
Vorstellung Altes Postamt Alsfeld
Torsten Schneider Altes Postamt Alsfeld
14.50Hybride Veranstaltungen mit weframe – Potentiale ausschöpfenUgur Limoncu weframe ag
15.00Keynote: Wie verändert Digitalisierung
Deutschland?
Prof. Dr. Gerald Lembke DHBW Mannheim
15.20Podiumstalk: Wie verändert die
Digitalisierung den ländlichen Raum?
Till Schmelz Moderation
Prof. Dr. Gerald Lembke DHBW Mannheim
Torsten Schneider vobitz Agentur für digitale Medien
Prof. Dr. Helge Braun MdB, Kanzleramtsminister
Prof. Dr. Kristina Sinemus Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung
16.00Keynote: Neuer CGI Standort in Alsfeld
Gründe und Visionen
Stephan Hausner CGI Deutschland
Andreas Rathgeb CGI Deutschland
16.20Podiumstalk: Fördermöglichkeiten jetzt
erfolgreich einsetzen
Till Schmelz Moderation
Uwe Eifert Wirtschaftsförderung Stadt Alsfeld
Philipp Rabenau IHK Gießen-Friedberg
Oliver Jakesch Sparkasse Oberhessen
Thomas Schaumberg Vogelsbergkreis
16.55Der Hessische Rundfunk zu Gast
im Escape-Room Alsfeld
Beitrag aus Tobis Städtetrip
17.00Keynote: Grüne Unternehmen –
Die positiven Klimabilanz als Chance
Andreas Weckwert nature offiffice
17.20Keynote: Co-Working im ländlichen
Raum – Trend oder Utopie?
Michael Lobeck promediare
17.40Podiumstalk: Wie können wir die
Chancen im Vogelsberg nutzen?
Till Schmelz Moderation
Torsten Schneider vobitz Agentur für digitale Medien
Dr. Jens Mischak Wirtschaftsdezanent Vogelsberg
Dr. Thorsten Reichel klimafairein Oberhessen
Andreas Rathgeb CGI Deutschland
18.40Global arbeiten im ländlichen RaumDr. Sachiko Scheuing Acxiom / FEDMA
19:00Glasfaser als Fundament erfolgreicher DigitalisierungRaphael Kupfermann TNG Stadtnetz GmbH
19:20Come-Together

Teilnehmen

Die Teilnahme an der hybriden Veranstaltung digital.neustart ist vor Ort im Alten Postamt sowie digital möglich.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung im Alten Postamt berechnen wir 29 EUR für Getränke und Snacks. Außerdem müssen die Teilnehmer vollständig geimpft oder genesen sein. Die Anzahl der Plätze ist stark begrenzt – bitte warten Sie daher ab, bis wir Ihre Vor-Ort Teilnahme bestätigen.

Eine digitale Teilnahme kann über WeFrame One, Zoom sowie im Stream über Oberhessen-Live.de und die Landingpage erfolgen. Für eine aktive Teilnahme an der Veranstaltung (Fragen, Anmerkungen, Kommentare) empfehlen wir die Teilnahme über WeFrame. Wir senden Ihnen nach der Anmeldung die Links sowie ein kurze Anleitung zur Teilnahme an der Veranstaltung zu.


Anmelden

Wir bitten Sie darum sich mit nachfolgendem Formular anzumelden. Wir melden uns zeitnah nach Ihrer Anmeldung mit weiteren Informationen.

    Sponsor

    TNG Stadtnetz

    Unterstützer